SHRN – Nighthawk

27-01-2018

SHRN – NIGHTHAWK – AN ODE TO EDWARD HOPPER

Skateboarding hat seinen Ursprung in der Jugendkultur. Man fängt als Kind an mit seinem Skateboard Spaß zu haben und entwickelt sich zu einem jungen Menschen der natürlich durch die üblichen Hoch’s und Tief’s des Aufwachsenwerden geht. Die Strassen- und Skateparkkultur von Skateboarding bringt einem erste Eindrücke von seinem eigenen Leben. Man macht die ersten Reisen weil  man mal andere Spots fahren will, man kommt rum. Man geht aber auch mit der Possé raus. Zuerst hängt man Abends noch am Skatepark ab und irgendwann geht man auch mal abends ein bisschen unter Leute.

Man denkt noch, dass man unbedingt in Club muss. Aber das ist nur diese Sache mit dem Türsteher und dem Alter. Wenn man das mal überwunden hat, fängt man langsam an auch die Bar zu geniessen.
Eventuell wird man sogar zu einem Nachtschwärmer. Skateboarding bedeutet immer auch irgendwie Freiheit. Und zur Freiheit gehört es auch die Nächte mal auszuprobieren.

Irgendwann geniesst man die Ruhe der Nacht. Man muss diese Zeit geniessen in der man keine Verpflichtungen hat, keine Leute die einem reinreden… Einfach nur durch die Nacht schwärmen.
Edward Hopper hat diese ganze Nachtschwärmerei im Bild Nighthawk dargestellt und das Bild sagt alles. Je mehr man es anschaut desto mehr versteht man die Nacht.

Auf jeden Fall ist das Cord Cap „Nighthawk“ und die Beanie „Nighthawk“ SHRN’s Ode to Edward Hopper und die ganze Nachtschwärmerei.

Wer also viel Nachts unterwegs ist sollte sich Beanie oder Cap besorgen und die Nachtschwärmerei representen!

>> Nighthawk Merino Beanie <<

>> Nighthawk Cord Cap <<